Letzte Web-Änderung:
Dienstag, 21-Nov-2017 13:31

Schulprogramm

TerminplanGottesdienstplanOberstufeDownloadsSchüler-AG zur Studien- und BerufsberatungSchüler-AG zur Studienorientierung und Berufsberatung


 

Kirche

Erzbistum Köln

Mittwochgespräche

 

Infos: Studium & Beruf

 

Studieren - Infoseite fürs Studium

Dazu: Studienwahltest!

 


 

 

www.studifinder.de

Website abitur-und-studium mit Tipps und Angeboten

Auf www.abitur-und-studium.de wird ein neuer Studienwahltest angeboten, mit dem erstmals in wenigen Minuten und ganz ohne Fragebögen der passende Studiengang gefunden werden kann. Unser kostenloser Studienwahltest stellt eine Ergänzung zu herkömmlichen Neigungstests dar und richtet sich an Schüler, die bereits eine grobe Vorstellung Ihrer Studienwünsche entwickelt haben: http://www.abitur-und-studium.de/Studienwahltest.aspx
Neu ist auch die größte kostenlose Sammlung von Abituraufgaben im Internet.

Auf abitur-und-studium.de kann schnell und übersichtlich nach Abituraufgaben verschiedener Fächer, Jahre und Bundesländer gesucht werden:

http://www.abitur-und-studium.de/Abituraufgaben.aspx


Das Schulagazin ist eine Onine-Zeitschrift des Erzbistums Köln über seine Schulen.
Lesenswert und schauenswert!!



ab sofort: Anmeldegespräche für neue Fünftklässler

Weihnachtspakete für rumänische WaisenkinderDienstag, 21. November 2017
Pädagogische Schulentwicklungsgruppe
Beginn: 14:30 Uhr in der Cafeteria
Kaiserswerther Gesprächskreis zu Gast in der Schule
Beginn: 19:15 Uhr in der Mensa
Mittwoch, 22. November 2017
Beginn: Religiöse Besinnungstage der Klasse 9d
( ... bis Freitag)
Fachkonferenz Sport
Beginn: 15.15 Uhr
Treffen der
Unterstufen-Pflegschaft
Beginn: 19:30 Uhr in Raum K2
Freitag, 24. November 2017
Fachkonferenz Englisch
Beginn: 15.15 Uhr in K3
Dienstag, 28. November 2017
Mensarat
Informationen aus der Schule
Informationen aus Düsseldorf & NRW
Anmeldung ab 16. Oktober 2017
KinderKinoFest "Von Heldinnen und Typen"
Ob Actionhelden immer Muskelprotze und Prinzessinnen nur hübsches Beiwerk sein müssen - oder ob es nicht viel schöner ist, wenn die Protagonisten auf der Leinwand so unterschiedlich sind wie du und ich? Dieser Frage geht das diesjährige KinderKinoFestival nach, das vom 16. bis 22. November stattfindet.
Unter dem Motto "Von Heldinnen und Typen" erzählt das Filmprogramm von Kindern und Jugendlichen, die fernab gängiger Geschlechterklischees fantastische wie alltägliche Abenteuer meistern. Die Geschichten orientieren sich dabei an der Lebenswelt des 4- bis 12-jährigen Publikums. Das LVR-Zentrum für Medien und Bildung, das Jugendamt und das Filmmuseum der Landeshauptstadt Düsseldorf richten gemeinsam das 32. KinderKinoFest Düsseldorf aus, das jedes Jahr rund 10.000 Gäste anzieht.
Anmeldungen sind erforderlich und bereits ab Montag, 16. Oktober, möglich: Entweder montags bis freitags jeweils von 9 bis 16 Uhr telefonisch unter 0211.274043108 sowie unter der Website www.kinderkinofest.de/de/tickets/tickets_1.html


Informationen aus der Kirche
Noch bis Ende November 2017
Erzbistum Köln befragt Jugendliche online zu Glauben und KIrche:
Schon über 7.000 Teilnehmer an der Jugendsynode-Fragebogen-Aktion
Über 7.000 Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 16 und 29 Jahren haben sich bereits an der Online-Befragung des Erzbistums Köln zur Jugendsynode beteiligt. Seit Mitte Juni stehen der Fragebogen des Vatikans und die ergänzenden Fragen des Erzbistums Köln unter www.jugend-macht-kirche.de online.
Welche Sorgen und Nöte haben junge Menschen? Spielt der Glaube in ihrem Leben noch eine Rolle? Um Antworten auf diese und weitere Fragen zu bekommen, hatte das Erzbistum Köln im Frühjahr dieses Jahres eine diözesane Kampagne ins Leben gerufen, in deren Rahmen der Fragebogen Aufschluss über die momentane Situation von Jugendlichen geben soll. Basis für diese Initiative ist die im Oktober 2018 anstehende Bischofssynode zum Thema „Die Jugendlichen, der Glaube und die Berufungsentscheidung“.
Den Verantwortlichen ist es ein wichtiges Anliegen, die Themen der Jugendlichen vor Ort aufzugreifen. Deshalb wurden die bistumsspezifischen Fragen sowohl von Jugendlichen und jungen Menschen entwickelt, die in Gemeinden und katholischen Jugendverbänden engagiert sind, als auch von denen, die mit der Kirche nichts zu tun haben.
Die Ergebnisse der Umfrage werden umgehend in das römische System eingespeist. Gleichzeitig sollen die Antworten ausgewertet und für das Erzbistum Köln in die Umsetzung gebracht werden. Bis Ende November können Jugendliche noch an der Online-Befragung teilnehmen. Weitere Informationen gibt es unter: www.jugend-macht-kirche.de.
(pek171109-sam)
Freitag, 6. Oktober 2017
Neues Bildungsmodell des Erzbistums: "Bildungscampus" - Begleitung vom Kindergarten bis in den Beruf
Der neue Bildungscampus des Erzbistums Köln nimmt Gestalt an: Eine intensiv vernetzte Schule soll Kinder und Jugendliche aus allen Gesellschaftsschichten vom Kindergarten bis in den Beruf begleiten und ihnen neue Chancen eröffnen. Unterstützt wird sie dabei durch ein Netzwerk von Partnern aus dem Bildungs- und Sozialbereich. So sieht es das inhaltliche Konzept vor, das die Projektgruppe jetzt vorgelegt hat. In den kommenden Monaten prüft das Erzbistum, wo und wie dieses Schulkonzept am besten umgesetzt werden kann.
Verwirklicht werden soll ein Ort gemeinsamen Lernens, dessen verbindliches Ganztagsangebot möglichst schon mit der Grundschule beginnt. Im Anschluss an die Grundschule soll für die Schüler die Möglichkeit bestehen, an einer integrierten Gesamtschule unterschiedliche Abschlüsse bis hin zum Abitur zu erwerben. Das Besondere: zusammen mit Partnern aus dem kirchlich-caritativen Bereich soll das Lern- und Betreuungsangebot für die Kinder und Jugendlichen über die schulischen Grenzen hinaus erweitert werden. >> ganzer Text
Sonntag, 10. Dezember 2017
Adventsmitspielkonzert im Kölner Dom: Anmeldung startet
In diesem Jahr findet zum achten Mal das Adventsmitspielkonzert im Kölner Dom statt.
Am zweiten Adventssonntag, 10. Dezember sind alle Musikschaffenden zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Einlass ist ab 13.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 14.30 Uhr und endet um 16 Uhr.



Einerlei, ob Gitarre, Mundharmonika, Geige oder Gesang – jeder ist zum Mitmachen eingeladen. Vom Chefredakteur der Kirchenzeitung Robert Boecker ins Leben gerufen, hat sich das Mitspielkonzert zu einem festen Termin im Kölner Adventskalender entwickelt.
Das diesjährige Motto „Advent feiern im Dom und daheim“ lädt alle Menschen ein, sich auch in den eigenen vier Wänden mit Gesang und Geschichten auf das Weihnachtsfest vorzubereiten.
Die Anmeldung für das Mitspielkonzert ist ab dem 9. Oktober möglich.
Weitere Informationen und Noten zum Herunterladen >> hier
Donnerstag, 1. Dezember 2017
Anmeldeschluss: Nebenjob als Kirchenmusiker - Ausbildungsangebot
Menschen mit musikalischem Interesse können sich zu nebenberuflichen Kirchenmusikern ausbilden lassen. Dazu bietet das Erzbistum Köln einen besonderen Lehrgang an. Der Anmeldeschluss für den Ausbildungsstart 2018 ist am 1. Dezember 2017. Am Ende steht das kirchenmusikalische C-Examen.Als Grundvoraussetzung sollten die Interessenten neben ihrer Freude an Musik bereits solide Klaviererfahrungen haben und sich außerdem in der Musiklehre auskennen.
Die Ausbildung basiert auf mehreren Bausteinen: Hauptamtliche Kirchenmusiker leiten den Einzelunterricht in Wohnortnähe und bringen den Auszubildenden das Orgelspiel bei. Den theoretischen Backround erhalten die Teilnehmer im Gruppenunterricht. Der Kostenbeitrag für die Teilnehmer liegt bei 65 Euro im Monat.
Nach der Ausbildung sind Einsätze in Vertretung auf Honorarbasis oder eine Anstellung in Teilzeit möglich.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kirchenmusik-im-erzbistum-koeln.de oder bei Michael Koll, Referent für Kirchenmusik, Tel.: 0221-1642-1166.